Dachverband für Selbsthilfeinitiativen und Fördervereine

25 Jahre im Einsatz für die Allerkleinsten

Hotline

Hotline: 0800 - 875 877 0 MO, DI, DO und FR von 9 bis 12 Uhr, MI 16 bis 19 Uhr

 

Haupt-Navigation

Anspruch auf Familienentlastenden Dienst (FED)

Anspruch auf Familienentlastenden Dienst (FED)

Der familienentlastende Dienst (FED) soll Familien von behinderten Kindern entlasten. D. h., sie übernehmen die Betreuung des behinderten Kindes, wenn die Eltern einmal „durchschnaufen" wollen. Auch werden Gruppenangebote vorgehalten (Ferienfreizeiten etc.).

Der FED wird von (heil-)pädagogischem Personal bzw. Personal des freiwilligen sozialen Jahres, durch Zivildienstleistende, Praktikanten etc. durchgeführt. Dies kann jedoch regional unterschiedlich sein.

Der FED wird von Organisationen wie der Lebenshilfe, Caritas, AWO etc. angeboten. Auskunft hierüber kann auch das Sozialamt des Kreises / Landratsamtes geben.

Anspruch auf FED haben diejenigen Kinder, die pflegebedürftig sind. Hierbei reicht eine Pflegebedürftigkeit unterhalb der Stufe I aus.